Büchertipps zu den Themen Gewaltprävention, Konflikttraining, Selbstdisziplin und Selbstverteidigung.
Sie sind hier : Startseite :

WELTKINDERTAG

Douglas MEETS SPORTVEREIN Budo-Gym gemeinsam machen wir Ihre Kinder stark!
» weiter...

News / Presse
» Termine / Weiterbildung
» Rund um ...bleib FAIR

...bleib FAIR
Fackenburger Allee 78a
23554 Lübeck
0451-47 77 55
info@bleib-fair.de

Übersicht Links
» Gewaltprävention
» Über uns
» Kontakt
» Gästebuch
» Büchertipps
 

Bücher zur Empfehlung für Erwachsene

Wenn Sie sich noch intensiver mit den Themen der Gewaltprävention beschäftigen wollen, geben wir Ihnen hier Büchertipps.


»
Kleine Mädchen, starke Mädchen
 

Kleine Mädchen, starke Mädchen

Kleine Mädchen lernen NEIN sagen

Für Mädchen ab 4 Jahren.
Spielaktionen, die Mädchen Mut machen und sie stärken.
Mit vielen pfiffigen Illustrationen.
(Auch für Jungen geeignet)

  Autor(en): Seyffert, Sabine

»
Was wollen die Mädchen
 

Was wollen die Mädchen

Keine Angst vor der Barbiepuppe im Kinderzimmer - es sei denn, Sie sind selbst diesem Schönheits- und Weiblichkeitsmythos verfallen. Denn Barbara Mackoff zeigt Ihnen, wie Sie Ihrer Tochter von klein auf helfen können, trotz Barbie- und Prinzessinnenkults die Besonderheit ihres Charakters und ihre Weiblichkeit zu entdecken und ihre Anlagen - auch die "männlichen" - zu fördern, damit sie zu einem selbstbewussten, kompetenten Mädchen, zu einer souveränen Frau heranwächst.

  Autor(en): Mackoff, Barbara

»
Jungen im Kindergarten
 

Jungen im Kindergarten

Für Jungen im Alter zwischen 3 und 6 Jahren ist die Kindergartenzeit in Bezug auf ihre Geschlechtsidentität sehr wichtig. Hier kann von Erziehenden viel geleistet werden, um der Verfestigung von Rollenklischees entgegenzuwirken.
Dies Buch liefert Denkanstöße und zeigt praxisnahe Umsetzungsmöglichkeiten sowie konkrete sozialpädagogische Lösungsansätze für ErzieherInnen im Umgang mit den Kindern und deren Eltern.

  Autor(en): Blank-Mathieu, Margarete

»
Kleine Helden in Not
 

Kleine Helden in Not

Die Frauenbewegung löste sinnvolle und konstruktive Diskussionen über die Erziehung von Mädchen aus. Allerdings wurde bei all den Bemühungen, Benachteiligungen von Mädchen abzubauen, stillschweigend angenommen, den Jungen ginge es gut, sie wüchsen in Freiheit und Zufriedenheit auf. Die beiden Autoren zeigen, daß das nicht der Fall ist. Die Ergebnisse ihrer Arbeit verlangen nach einem neuen, positiven Konzept der Jungenerziehung.

  Autor(en): Schnack, Dieter / Neutzling, Rainer

»
Jungen!
  Jungen!

Steve Biddulph, Autor des Weltbestsellers Das Geheimnis glücklicher Kinder, richtet sein Augenmerk in seinem Ratgeber Jungen! Wie sie glücklich heranwachsen diesmal speziell auf das Wohlergehen von Jungen. Der australische Psychologe und Familientherapeut weist darauf hin, daß Jungen erheblich häufiger in Schwierigkeiten geraten als Mädchen, das Aufwachsen der Söhne also problematischer ist als das der Töchter. Biddulph betont, daß es nicht darum geht, das Verhalten von Jungen pauschal zu kritisieren und zu verurteilen. Er appeliert vielmehr an die Eltern, Verständnis für die Jungen aufzubringen.

  Autor(en): Steve Biddulph

»
Starke Kinder wehren sich
  Starke Kinder wehren sich. Prävention gegen Gewalt: Das Kindersicherheitstraining

Immer wieder werden Kinder Opfer von Gewalttätern. Eltern, Erzieherinnen und Lehrer brauchen eine Orientierung, wie sie Kinder auf Gefahren aufmerksam machen können, ohne sie zu ängstigen. Denn die Statistik belegt: Sich wehren hilft. Doch dafür muss man wissen, wie man sich wehren kann!
Mit diesem Buch lernen Kinder,

  • dass sie das Recht haben, nein zu sagen und sich zu wehren,
  • wie sie Gefahren erkennen und vermeiden,
  • wie sie in Stress- und Notfallsituationen angemessen handeln können.

Schutz vor Gewalt fängt im täglichen Miteinander in Familie, Kindergarten und Schule an. Ursula Fassbender und Holger Schumacher zeigen, wie eine präventive Erziehung aussieht, die Kinder stark und selbstbewusst macht. Kernstück im Buch ist das von Holger Schumacher entwickelte Kindersicherheitstraining, an dem mittlerweile über 20.000 Kinder mit ihren Eltern teilgenommen haben.

  Autor(en): Ursula Fassbender, Holger Schuhmacher

»
Trotz, Wut, Aggressionen
 

Wenn Kinder 'böse' sind, reagieren Eltern und Erzieher oft ratlos. Dieses Buch zeigt mögliche Ursachen von Aggressionen und wie man sich in verschiedenen Situationen am besten verhält. Es regt zur Reflexion der eigenen aggressiven Anteile an und bietet '77 Spiele mit Wut im Bauch'.

  Autor(en): Verena Sommerfeld